Samstag, der 21. Juli 2018 | 9:48 Uhr- TuS "Einigkeit" Hillegossen - Startseite
Herzsport
 


Mein TuS Blog
BFD Blog

 
TuS Hillegossen gibt die "rote Laterne" ab – Reserve Derbysieger
Klick für GroßansichtHillegossen/Werther (bg/fupa). Vier Punkte sammelte der heimische A-Ligist TuS Hillegossen in den beiden Spielen im Jahr 2018. Viel besser hätte der Start in die Rückrunde für das Team von Trainer Mehmet Ilmaz nicht laufen können. Hillegossen gibt die rote Laterne an die Reserve des TuS Jöllenbeck ab und fährt Sonntag nur noch als Vorletzter zum SC Peckeloh II (Anstoß 12:45 Uhr). Der TuS II startete auch erfolgreich in die Rückserie: SV Ubbedissen III wurde im Osningstadion mit 4:2 (1:2)-Toren besiegt.
Kellerkind Hillegossen meldete sich nach der langen Winterpause eindrucksvoll zurück und landete mit der neuformierten Elf einen wertvollen Sieg.
„Ich kann mit der Einstellung und Leistung meiner Truppe mehr als zufrieden sein, die sich auch in kritischen Phasen an die taktischen Maßnahmen gehalten hat“, freute sich Trainer Mehmet Ilmaz. Bei den Ostlern war zwar nach dem Rückstand ein Aufbäumen zu erkennen, in große Schwierigkeiten konnte man die Hillegosser aber nicht mehr bringen.

TuS Einigkeit Hillegossen - TuS Ost Bielefeld 1:0 (0:0)
Tore:
1:0 Abdulla Ayaddu (72.)

„Gegen einen motivierten Gegner, der den letzten Mut schöpft, war das zu wenig.“ Werthers Spielertrainer Nils Koch war nach dem Remis enttäuscht. Allerdings traten die Hillegosser keineswegs wie ein Abstiegskandidat auf. „Es war schwer für uns die Lücken zu finden. Das haben sie gut gemacht“, räumte Kochs Kollege Thomas Piekorz ein, der von der Seitenlinie die Kommandos gab.
Dennoch hätten die Gastgeber die Begegnung zu ihren Gunsten entscheiden können. Tobias Solfrian brachte den BV nach schöner Vorarbeit von Maximilian Margott in Führung (18.). Doch statt diese noch vor dem Wechsel auszubauen, kassierten die Wertheraner sieben Minuten nach Wiederanpfiff nach einem Fehler von Margott den Ausgleich. In der Schlussphase hatte der BV Pech, als ihm ein Treffer von Solfrian wegen einer vermeintlichen Abseitsstellung aberkannt wurde. Außerdem scheiterten Moritz Pohl und Marvin Küsters jeweils knapp.
„Wir haben ein gutes Spiel gezeigt und nehmen nicht unverdient einen Zähler mit nach Hillegossen. Viele Mannschaften haben dort verloren und nichts mitgenommen“, so der treffende Kommentar von TuS-Coach Mehmet Ilmaz
Sonntag tritt der TuS Hilllegossen um 12:45 Uhr beim SC Peckeloh II an. Auch hier möchten die Osningkicker Zählbares mit ins Osningstadion bringen.

BV Werther - TuS Einigkeit Hillegossen 1:1 (1:0)
Tore:
1:0 Tobias Solfrian (18.), 1:1 Abdurahim Görgin (52.)

-----

Nach einer guten Wintervorbereitung startete die TuS-Reserve mit dem Derby gegen den SV Ubbedissen III ins Spieljahr 2018 um Punkte. Unsere „Grün-Weißen“ Nachbarn verlangten der „Zwoten“ an diesem Tage alles ab, so waren sie enorm lauf- und zweikampfstark. Am Ende setzte sich allerdings die etwas höhere Qualität der Hillegosser Kicker durch – 4:2 Endstand. Damit festigte die Hillegosser Reserve ihren Platz in der Spitzengruppe der C-Liga 2.
„Im zweiten Durchgang haben wir schnell das Spiel gedreht und auch klar besser gespielt. Daher ist der Sieg für uns verdient. Allerdings müssen wir noch viel mehr zeigen, das war heute besonders in Hälfte 1 viel zu wenig“, so TuS II-Trainer Björn Gutsfeld nach der Partie.
Das Spiel am Sonntag bei Union Vilsendorf fällt aus. Die ''Zweite'' testet am Sonntag um 13:00 Uhr im Osningstadion gegen den starken B-Ligisten SV Brackwede.

Zum Spiel ist bei fupa.net eine Fotostrecke hinterlegt:


TuS Hillegossen II – SV Ubbedissen III 4:2 (1:2)
Tore:
0:1 FE (17.), 1:1 Thomas Wegele (33.), 1:2 (44.), 2:2 Thomas Wegele (50.), 3:2 Kevin Striese (53.), 4:2 Kevin Striese (56.)

-----

Berichte/Foto Quelle: fupa.net/Bielefeld
Björn - am 23.02.2018
 
TuS Kalender
 Juli - 2018 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
frei
2
frei
3
frei
4
frei
5
frei
6
frei
7
frei
8
frei
9
frei
10
frei
11
frei
12
frei
13
frei
14
frei
15
frei
16
frei
17
frei
18
frei
19
frei
20
frei
21
frei
22
frei
23
frei
24
frei
25
frei
26
frei
27
frei
28
frei
29
frei
30
frei
31
frei

Anerkannte BDF Einsatzstelle

Kinderfreundlicher Sportverein
Geschäftsstelle

TuS Einigkeit Hillegossen
Detmolder Str. 566
33699 Bielefeld
Tel.: 0521/3296505
Fax.: 0521/3296507
info@tus-hillegossen.de

Öffnungszeiten:
Di. & Do. von 17:30 - 19Uhr


Datenschutz - Impressum - Login