Dienstag, der 17. Oktober 2017 | 16:48 Uhr- TuS "Einigkeit" Hillegossen - Startseite
Herzsport
 


Mein TuS Blog
BFD Blog

 
Tischtennisdoppel-Vereinsmeister 2016: Dennis Obelode und Marc Wittler
Klick für GroßansichtDass Ranglistenpunkte bei Turnieren nicht immer ausschlaggebend sind, besonders nicht im Doppel, zeigten die Doppelvereinsmeisterschaften der Tischtennisabteilung des TuS am 3. Dezember in der Turnhalle der Grundschule Stieghorst. 9 Doppel des TuS hatten sich für die Vereinsmeisterschaft angemeldet, die Gruppenspiele der Vorrunde mit einer Vierer- und einer Fünfergruppe brachte bereits die erste Überraschung.
In der Vierergruppe A setzten sich erwartungsgemäß die beiden Doppel von TuS I, Kai Bönsch / Uwe Kleimann und Tom Grethe / Robert Rischmüller durch.
Weitaus umkämpfter waren in Gruppe B die Spiele um den Halbfinaleinzug. Das nach Ranglistenpunkten an 3 gesetzte Spitzendoppel von TuS II, Dennis Obelode / Marc Wittler gab zwar insgesamt 3 Sätze ab, zog aber ungeschlagen in das Halbfinale ein. Das letzte Vorrundenspiel der Gruppe B entschied über das Weiterkommen zwischen Sören und Sven Tiekötter (Setzliste Platz 2) und René „Flummy“ Klauck / Dirk Milnik (Setzliste Platz 5). Die Entscheidung fiel erst in Satz 5: Das durch die Meisterschaftsspiele eingespielte Doppel René und Dirk zog als Gruppenzweiter ein in die KO-Runde.
Für das Halbfinale qualifizierten sich jeweils zwei Doppel von TuS I und II, durchweg eingespielte Doppel der Meisterschaftsspiele. Im ersten Halbfinale überraschten „Flummy“ Klauck / Dirk Milnik mit einem glatten, auch in den Sätzen klaren Dreisatzsieg gegen das topgesetzte Duo des TuS, Kai Bönsch und Uwe Kleimann. Im zweiten Halbfinale standen sich die an 3 und 4 gesetzten Doppel Dennis Obelode / Marc Wittler (TuS II) und Tom Grethe / Robert Rischmüller (TuS I) gegenüber. Nach drei Sätzen führten Tom und Robert 2:1, erst in der Verlängerung des vierten Satzes gelang Dennis und Marc mit 13:11 der Satzausgleich. Den entscheidenden fünften Satz gewannen Dennis und Marc mit 11:7 und zogen ins Finale ein.
Im Finale standen sich somit zwei Doppel von TuS II gegenüber. Beide waren bereits in der Vorrunde aufeinander getroffen mit einem 3:1-Sieg von Dennis und Marc. Nach zwei Sätzen stand es im Finale 1:1, den dritten Satz holten sich René und Dirk mit 11:13, den vierten Satz mit dem gleichen Ergebnis 13:11 zum Satzausgleich Dennis und Marc. Wie in ihrem Halbfinale konnten Dennis und Marc nach 1:2 Satzrückstand das Spiel noch drehen und siegten im entscheiden fünften Satz deutlich mit 11:3.
Rolf - am 05.12.2016
 
TuS Kalender
 Oktober - 2017 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
frei
2
frei
3
frei
4
frei
5
frei
6
frei
7
frei
8
frei
9
frei
10
frei
11
frei
12
frei
13
frei
14
frei
15
frei
16
frei
17
frei
18
frei
19
frei
20
frei
21
frei
22
frei
23
frei
24
frei
25
frei
26
frei
27
frei
28
frei
29
frei
30
frei
31
frei

Anerkannte BDF Einsatzstelle

Kinderfreundlicher Sportverein
Geschäftsstelle

TuS Einigkeit Hillegossen
Detmolder Str. 566
33699 Bielefeld
Tel.: 0521/3296505
Fax.: 0521/3296507
info@tus-hillegossen.de

Öffnungszeiten:
Di. & Do. von 17:30 - 19Uhr


Impressum - Login